Prävention

Der gesunde Umgang mit seinem Körper ist wichtig für das Wohlbefinden. Manchmal wird unbewusst, Tag für Tag ein ungesundes Verhalten wiederholt. Unser Körper leidet dann an der mangelnden Vitalität es kommt zu Schmerzen.
Schon minimale Veränderungen in Ihren Lebensabläufen können sich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirken.

Primäre Prävention

Ernährungsberatung
  • Ernährungsziele festlegen
  • Ernährungsumstellung
  • Ernährungsreduktion
  • Ernährungsplan
Bewegungsapparat
  • aktives: Bewegungstraining (Koordinationstraining, Ausdauertraining, Krafttraining) im Rahmen der physiotherapeutischen Betreuung oder im Sinne eines Personal Training, sowie Trainingsplan erstellen
  • passive: Manualtherapie, Massage (klassische Massage, Akupressur Massage, Thai Massage – NUAD), Shiatsu, Schröpfen, Moxibustion, Akupunktur, Neuraltherapie>
Stressreduktion
  • Veränderung des Lebensstils, Mentale Training, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Sport und Bewegung, gelegentlich ergänzend passive manualtherapeutische Methoden

Sekundäre Prävention

Untersuchungen zur Vorsorge
  • Laborkontrollen
  • EKG-Untersuchungen
  • Blutzuckerbestimmung

Tertiäre Prävention

Rehabilitation nach Unfällen oder Erkrankungen
  • Vermeidung von Chronifizierung akuter Schmerzen
  • Wiederherstellung der Mobilität

Unser Service

Allgemeinmedizin
Allergologie - Immunologie
Physiotherapie - FDM-Therapie
Osteopathie
Prävention
Shiatsu - Akupunktur

Wir sind für Sie da.

Dr. med. univ. Katharina Schrei

Katharina Schrei

Allgemeinmedizin
Physiotherapie
OsteopatHie

Wir sind für Sie da.

Valerie Hochreiter

Physiotherapie
Prävention
Outdoortraining

Wir sind für Sie da.